ID-Labor GmbH

Logo

Home

Unternehmen

Vaterschaftstest

Biotech

Kontakt

Beratung

Formulare

Presse

Impressum

 

COSI FAN TUTTE (So machen's alle)


Opera buffa in zwei Akten von W. A. Mozart, Text von Lorenzo da Ponte, Uraufführung: Wien 1790

Personen
Fiordiligi (Sopran);
Dorabella (Sopran oder Mezzosopran), ihre Schwester;
Guglielmo (Bariton), Offizier;
Ferrando (Tenor), Offizier;
Don Alfonso (Bass), Marchese;
Despina (Sopran), Kammermädchen der Schwestern.

Neapel, um die Mitte des 18. Jahrhunderts.

Handlung
1. Akt

Guglielmo und Ferrando lassen sich von Don Alfonso, dem alten Hagestolz, aus der Fassung bringen. Der behauptet nämlich, alle Frauen seien unfähig zur Treue. Die beiden jungen Offiziere hingegen sind von der Treue ihrer Bräute fest überzeugt. Don Alfonso will das Gegenteil beweisen und schlägt eine Wette vor. Was zu tun sei, um die beiden jungen Damen auf die Probe zu stellen, bestimmt er. Guglielmo und Ferrando lassen sich darauf ein. Fiordiligi und Dorabella wird die Geschichte aufgetischt, ihre beiden Offiziere müssten sofort mit ihrem Regiment austücken. Es kommt zu einem tränenreichen Abschied. Bald darauf sind Guglielmo und Ferrando wieder zurück, allerdings verkleidet als Albanesen. Don Alfonfo führt sie ins Haus der Damen; Despina, das Kammermädchen, ist eingeweiht. Der verkleidete Guglielmo macht nun Dorabella, der Braut seines Freundes, und Ferrando der Schwester, Fiordiligi, den Hof.

2. Akt

Dorabella bleibt nicht lange standhaft, Fiordiligi hingegen lässt sich erst erweichen, als Ferrando damit droht, sich aus Liebe zu ihr zu erdolchen. Die Hartnäckigkeit der beiden Liebhaber führt soweit, dass schließlich sogar Hochzeit gefeiert werden soll. Die verkleidete Despina mimt den Notar. Plötzlich jedoch heißt es, das Regiment kehre zurück. Die beiden Albanesen ergreifen die Flucht.... um flugs als Ferrando und Guglielmo wieder zu erscheinen. Die Schwestern sind blamiert. Doch Don Alfonso, der den Scherbenhaufen angerichtet hat, arrangiert auch die Versöhnung.

Aus: Bibliothek der Meisterwerke, Oper/Operette/Musical (ISBN 3-625-10455-5), Seite 198f. Erschienen bei Naumann & Göbel. Copyright by Planet Medien AG, Zug.


top

© 2010 ID-Labor GmbH